Ergebnisdienst: Sonntag, 08.01.2023 – SpVgg. Einöd ist Hallenstadtmeister 2023!

Am dritten und letzten Turniertag im Erbacher Sportzentrum wurde zunächst ein F-Jugendturnier durchgeführt, ehe ab dem Mittag die 37. Homburger Stadtmeisterschaft im Hallenfußball für aktive Mannschaften das Turnierwochenende als Höhepunkt abrundete.

Bei den F-Junioren wurde wie immer ohne Punkte und Tore gespielt, sodass am Schluss alle Mannschaften als Turniersieger vom Platz gingen und sich jeder Spieler über eine Goldmedaille freuen durfte. Herzlichen Dank an die SG Erbach, den FC Homburg, den FC Palatia Limbach, die JFG Höcherberg und die SpVgg. Einöd für die Teilnahme!

Pünktlich um 12 Uhr wurde dann das Eröffnungsspiel der diesjährigen Hallenstadtmeisterschaft angepfiffen. Am Ende setzte sich in Gruppe 1 Oberligist FSV Jägersburg vor dem Verbandsligisten SV Schwarzenbach durch. Das Halbfinale komplettierten der FC 08 Homburg als Sieger der Gruppe 2, sowie die SpVgg. Einöd.

Im ersten Halbfinale standen sich dann der FSV Jägersburg und die SpVgg. Einöd gegenüber. Der Underdog aus Einöd setzte sich am Ende überraschend, aber verdient mit 5:2 durch und stand als erster Finalist fest. Das zweite Halbfinale zwischen dem FC 08 Homburg und dem SV Schwarzenbach war ebenfalls spannend bis zum Schluss, die Zweitvertretung des Regionalligisten musste sich schlussendlich mit 2:3 geschlagen geben.

Dritter der diesjährigen Hallenstadtmeisterschaft wurde der FSV Jägersburg durch einen 2:1 Sieg gegen den FC 08 Homburg.

In einem äußerst spannenden und umkämpften Endspiel zwischen Einöd und Schwarzenbach stand es nach der regulären Spielzeit 1:1 unentschieden, sodass der Stadtmeister im Siebenmeterschießen ermittelt werden musste. Erst nach jeweils 10 Schützen stand hier der Sieger fest: Die SpVgg. Einöd gewinnt mit 10:9 nach Siebenmeterschießen und ist Hallenstadtmeister 2023!

Alle Ergebnisse der Stadtmeisterschaften sind hier zu finden.

Die Schiedsrichter-Gruppe Homburg gratuliert der SpVgg. Einöd zum Titelgewinn und bedankt sich bei allen Mannschaften für die Teilnahme sowie bei den vielen zahlreichen Helfern, die mit ihrem Engagement für einen reibungslosen Ablauf des diesjährigen Turnierwochenendes gesorgt haben!


© 2020 Förderverein der Schiedsrichter-Gruppe Homburg/Saar e. V.